Themen

Veröffentlicht am 22.11.2015 von nemesis

0

Unearth – Endless

Und schon steigt der Lärmpegel wieder. Wer auf ausgefeilte Melodien, orchestrale Einsprengsel und absolut unmoderne Underground-Mucke steht, wird mit diesem Silberling nicht glücklich.

Darf´s aber mal härter, also sprich eine Mischung aus Death Metal und Underground-Thrash sein, der mit ein wenig Hardcore und modernen, entsprechend der Stilistik unsauber produzierten Effekten sein, kann man mit Unearth durchaus Freundschaft schließen.

Zumal man von Industrialparts immer wieder in eingängige Momente mit emotional eingebauten Vocals mündet und sich die Tradition dieser Musik immer wieder in mehrstimmigen Gitarrenparts äußert, die zudem eben einfach typisch metal-mäßig durch Gebälk kommen.

Technisch feine Sache, auch die Kreativität und das richtige Gespür für die passende Mischung kommen nicht zu kurz. Also, Headbanger: Ruhig mal anchecken.

photocredit: By Chad Davis from MINNEAPOLIS, USA (unearth-east_troy-2006_07_22-02) [CC BY-SA 2.0 or CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Tags: , , , , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • Aktuelle Artikel

  • PARADOX Musikmagazin

  • Newsletter

    Trage ich hier in unsere Newsletter ein und bekomme von uns immer alle Szene-News aus erster Hand!

  • Monatsübersicht