Themen

Veröffentlicht am 01.12.2015 von nemesis

0

Mustasch – The True Sound Of The New West

Nehmen wir den Titel dieser 6-Track-Scheibe als Omen, würde das heißen: Uns stehen neue Zeiten bevor, in denen die Teenies einfach schlicht verloren haben, wenn sie wieder Diddeldum hören und dazu selbst ohne Sack hüpfen wollen.

Dann heißt es nämlich wieder: Back to the extreme ´70s: Psychedelisch, düster, eigenwillig, heavy… g´scheid heavy.

Mustasch klingen wie Danzig mit mehr Drive und patschigem Produzenten, wobei der nicht so klare Sound aber den Stil der Schweden bestens unterstreicht.

Die Songs gehen flott ins Ohr, den verhallten, mit altmodischen Effekten unterlegten Gesang kann man einfach nur lieben und die Auflösungen der Tracks treiben gut. Psychedelic-Stoner-Underground, der´s einfach bringt.

Und den Psy-Part dabei erträgt man sogar ohne Zauberstab zwischen den Zähnen.

photocredit: By Koosha Paridel (Kopa) (Own work) [CC BY-SA 3.0 or GFDL], via Wikimedia Commons

Tags: , , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • Aktuelle Artikel

  • PARADOX Musikmagazin

  • Newsletter

    Trage ich hier in unsere Newsletter ein und bekomme von uns immer alle Szene-News aus erster Hand!

  • Monatsübersicht