Themen

Veröffentlicht am 15.10.2015 von nemesis

0

CD-Geheimtipps – Thornley: Come Again

Ian Thornley hat mit seinen Jungs ein neues, gescheites gutes Alternative-Crossover-Heavy-Album am Start, das die besseren Elemente aller Musikrichtungen verknüpft.

Abgehacktes Riffing wechselt sich mit fließenden und hintergründigen, teils schrägen Klampfen ab, sorgt so für tolle Steigerungen und intensiven Atmosphärenwechsel und besonders die Vocals tragen zu diesen Wechsel bei.

Die sind sehr ausdrucksstark, geben dem Ganzen auch eine kraftvoll-melancholische und düstere Note. Die besseren Songs der Farmer Boys kann man hier ein wenig als Beispiel heranziehen.

Das eingängige Material ist weder zu modern, noch zu sehr nur auf eine Richtung ausgelegt und bietet wirklich eine Menge an tollen Songs. Antesten.


Tags: , , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • Aktuelle Artikel

  • PARADOX Musikmagazin

  • Newsletter

    Trage ich hier in unsere Newsletter ein und bekomme von uns immer alle Szene-News aus erster Hand!

  • Monatsübersicht