Klassiker

Veröffentlicht am 14.03.2016 von nemesis

0

Lock Up – Hate Breeds Suffering

Wer bei dieser Scheibe nicht aus dem Winterschlaf erwacht, ist entweder taub oder einiges an musikalischem Gelärme gewohnt. Lock Up nehmen den Begriff Grindcore sehr ernst und wuchten sich heftigst durchs Gebälk.

Temporeich, bass-stark und sieht man einmal von weniger sinnmachenden Dresch-Anfällen ab, hat das Scheibchen auch eine gute Eigendynamik. Der extrem heisere Gesang lässt Melodien von vornherein keine Chance, was die knackigen Riffs erst recht in den Vordergrund rücken.

Für Fans brachialer Mucke eine feine Platte mit satter Produktion und kurzweiligen Songs, für Ästheten halt echt nix. (Nuclear Blast)

photocredit: https://www.facebook.com/LockUpOfficial/photos/pb.158341030865333.-2207520000.1457019084./1086287531404007/?type=3&theater

Tags: ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • Aktuelle Artikel

  • PARADOX Musikmagazin

  • Newsletter

    Trage ich hier in unsere Newsletter ein und bekomme von uns immer alle Szene-News aus erster Hand!

  • Monatsübersicht