Bands

Veröffentlicht am 12.03.2016 von nemesis

0

Dungeon – ein ganz kurze Geschichte

So weit bekannt, hat diese Band nur eine einzige Scheibe herausgebracht. Der Silberling, oder besser das Vinyl-Teilchen, schimpft sich Fortress Of Rock und stellte ein Konzeptalbum dar, das sich – wie sollte es auch anders sein – mit mittelalterlichen Bösewichten, Verließen etc. beschäftigt.

Underground Rock und Heavy-Szene

Diese Epoche hatte es der Underground-Rock- und Heavy-Szene schon immer angetan und daran wird sich auch so schnell nichts ändern. So typisch und klischeehaft auch die Thematik war, der Heavy-Sound der Band hatte es in sich und es ist wirklich schade, dass es Dungeon nicht zu mehr als nur einer Platte schafften. Das Album der Amerikaner wurde nicht von wenigen ab und an mit Savatage´s Siren verglichen.

Nun, richtige Zeit, falscher Ort oder andersrum oder eben dumm gelaufen.

Underground-Fans der alten Heavy-Schule sollten auf alle Fälle mal reinhören, wenn ihnen diese Platte unterkommt. Allerdings ist die mittlerweile gar nicht mehr billig, wenn überhaupt zu bekommen.

CDs:

Fortress Of Rock

Tags: , , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • Aktuelle Artikel

  • PARADOX Musikmagazin

  • Newsletter

    Trage ich hier in unsere Newsletter ein und bekomme von uns immer alle Szene-News aus erster Hand!

  • Monatsübersicht